Vertriebstraining oder Gesprächstechniken in Schweiz

 

Nicht jeder Trainer hat die entsprechende Qualifikation, was die richtige Entscheidung oft erschwert und eine Entscheidung zum Glücksspiel werden lassen kann. Informieren Sie sich hier über uns und lernen Sie hier unser Angebot zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon kennen! Als Trainingsunternehmen (Grundlagenseminar, Einzelhandelsseminare, Telefongespräch, Gesprächsentgegennahme, Vertriebsseminare, Vertriebstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Schweiz oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Schweiz.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Beim Small-Talk können Sie Ihre Gesprächspartner auf eine gedankliche Reise mitnehmen. Verwenden Sie Bilder und Metaphern, so schaffen Sie ein „Kopfkino” beim Gesprächspartner. Metaphern oder Vergleiche können einem Small-Talk die „richtige Würze” geben. Überlegen Sie, wie Sie eine Situation, ein Erlebnis oder auch Fakten veranschaulichen können. Je besser Ihnen das gelingt, desto einfacher können sich Ihre Gesprächspartner in Ihre Situation versetzen und Vergleiche zu sich selbst herstellen. Beispiele: - Die Achterbahn, der ein Projekt manchmal gleicht. - Das Orchester, das dirigiert wird.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Bei gut gewählter Reihenfolge können die Zuhörer Ihnen leicht folgen. Wenn nicht, verlieren die Leute den Faden – und Sie wahrscheinlich auch. Berücksichtigen Sie deshalb die folgenden Grundsätze. Tipps zur inhaltlichen Reihenfolge: - Das Bekannte kommt vor dem Unbekannten: „Wie Sie wissen …” vor „Jetzt haben wir entschieden…”. - Die Hauptaussage kommt vor den Details: „Dieses Programm steuert die Maschinen vollautomatisch.” vor „Das Funktionsprinzip dahinter basiert auf…”. - Nennen Sie Angenehmes vor Unangenehmem: „Die neue Personalstruktur schafft klare Zuständigkeiten“ vor „Sie müssen sich aber darauf einstellen….”. - Kommen Sie nach den Auswirkungen auf die Ursachen zu sprechen: „In diesem Jahr sind unsere Umsätze im Bereich XY eingebrochen.” vor „Aus meiner Sicht ist dafür vor allem das… verantwortlich.”.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Ein altes Sprichwort bringt es auf den Punkt: „Wer den Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind der richtige.”. Ziele weisen uns den Weg und sind ein wichtiger Faktor für unsere Selbstmotivation. Denn: Ziele haben eine starke Anziehungskraft und sind ein starker Motivationsfaktor. Doch wie sollten Ziele beschaffen sein? Ihre Ziele sollten vor allem realistisch sein. Schränken Sie sich jedoch nicht zu sehr ein, sondern setzen Sie sich Ziele, an denen Sie wachsen können. Die folgenden Fragen helfen Ihnen, Ihre Ziele möglichst klar und eindeutig zu definieren. // Schwierigkeitsgrad: Ist die Verwirklichung „einfach” oder „schwierig”? // Dauer: Ist das Ziel kurzfristig erreichbar oder eher langfristig? // Hilfe: Ist das Ziel in Eigenleistung erreichbar oder wird Hilfe benötigt? // Etappen: Ist es sinnvoll, den Weg zum Ziel in Etappen zu gliedern? // Bedeutung: Wie wichtig ist Ihnen das Ziel wirklich?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Vertriebstraining, sondern sich durchsetzen, Dialektik, argumentieren, sich durchsetzen, Fragetechnik, kontern oder erfolgreiche Gespräche sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Schweiz oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Schweiz

Egal ob Sie ein firmeninternes oder ein offenes Seminar suchen. Durch Trainingserfahrung und genaue Vorbereitung der jeweiligen Trainingsmaßnahme kann der Erfolg sichergestellt werden. Denn eines ist klar: Wir möchten, dass Sie begeistert sind und Sie zu einem unserer zahlreichen zufriedenen Kunden zählen. Egal ob Sie sich für ein firmeninternes oder ein offenes Seminar interessieren - fordern Sie noch heute Informationen über unser Angebot an.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... n Gegner auch einmal auslachen oder ihm applaudieren, wenn er Ihrer eigenen Argumentation zuarbeitet. Und als wahre Königsdisziplin wird in der Kampfrhetorik die Manipulation bezeichnet. Sie ist der Garant dafür, dass der persönliche Erfolg durchgesetzt wird. Dabei wird keine Rücksicht auf Verluste genommen, und um eine sachliche und funktionale Lösung oder Einigung geht es sowieso schon längst nicht mehr. Zur allgemeinen Verteidigung der Methoden der Kampfrhetorik wird immer wieder angeführt, dass uns das „Gutmenschentum“ gerade im Berufsleben einfach nicht weiter bringt, dass Fairness und Höflichkeit zwar ganz nett und wünschenswert sind, jedoch im Zweifelsfalle aus uns nur Verlierer machen. Wer sich durchsetzen will, muss andere Saiten aufziehen und darf sich dann von den ungewohnten Tönen nicht erschrecken lassen – doch diese Tonlage ist nun einmal erschreckend … Auch die Rabulistik wird manchmal z ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Schweiz. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Schweiz. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Grundlagentraining, Gesprächseröffnung, Verkaufsschulung, Preisargumentation, Kundengewinnung, Kundenansprache, Training-on-the-Job
  • Führung: Kommunikationsmanagement, Führungspersönlichkeit, Leadership, Teamstruktur, Führungsgrundsätze, Leadership

  • Rhetorik: Dialektik, erfolgreich präsentieren, Präsentationsseminar, Kommunikationskurs, Präsentationskurs, interne Kommunikation
  • Messeauftritte: Messeseminar, Überzeugen am Messestand, Messepräsentation, positive Ansprache, Neukundengewinnung, Fachmesse
  • Telefon: Weiterbildung, Warteschleifen, entgegennehmen, Anrufmanagement, Hotline, Seminare
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Vertriebstraining, Gesprächsinhalte, Zusatzverkäufe, Kundenkommunikation, Vertriebstraining, Vertriebsleitung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...