Vertriebstraining oder Sekretärin in Balingen

 

Guten Tag und herzlich willkommen auf den Seiten zum Thema Rhetorik, Schlagfertigkeit, Kommunikation und Rhetorik. Nutzen Sie die Seiten, um sich einen schnellen Überblick über Trainingsangebote zu verschaffen oder ausführlich zu informieren. Hier finden Sie einige Informationen zum Angebot. Als Trainingsunternehmen (Aussprache, Vertriebsplanung, Führungsseminar, Verkaufsgespräche, Call-Center, Vertriebstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Balingen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Balingen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Fragen sind ein hervorragendes Handwerkszeug, um ein Gespräch in Gang zu halten. Nach wie vor gilt die alte Regel: „Wer fragt, der führt”. Wer eine Frage stellt, gibt dadurch den weiteren thematischen Verlauf des Gesprächs vor. Mit Fragen zeigen Sie Interesse an Ihrem Gesprächspartner. Was sollten Sie beachten? Achten Sie darauf, beim Small-Talk häufig offene Fragen zu verwenden. Offene Fragen oder auch W-Fragen (wer? was? wo? wann? wie? warum?) kann man nicht mit „Ja” oder „Nein” beantworten. Das bringt Ihren Gesprächspartner zum Reden und hält den Small-Talk am Laufen. Und: Sie erhalten dadurch immer mehr Informationen, an die Sie weiter anknüpfen können. Beispiele: - Urlaub – „Und wie war das Essen?” - Erlebnis – „Wie ging es dann weiter?” - Stadtrundfahrt – „Was hat Ihnen besonders gefallen?” - Gastgeber – „Und woher kennen Sie Frau Sabatti?”
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Achten Sie darauf, dass Sie bei einer Präsentation Fachbegriffe nur nutzen, wenn Sie wirklich sicher sein können, dass das Publikum diese auch versteht. Zur Sicherheit können Sie den Fachbegriff auch nennen und ihn anschließend kurz erläutern. So können Sie sicher sein, dass jeder im Publikum weiß, wovon Sie reden und zusätzlich vertiefen Sie den Begriff.Überprüfen Sie in der Vorbereitungsphase, ob der gewählte Fachbegriff der Zielgruppe Ihrer Präsentation zugeordnet werden kann. Schlagen Sie, wenn möglich, Definitionen nach, die Sie sich in wenigen Stichworten notieren, wenn Ihnen eine eigene Umschreibung schwer fällt. Beobachten Sie Ihr Publikum während Ihrer Präsentation ganz genau. Sehen Sie nach der Nennung eines Fachbegriffs in fragende Gesichter, besteht Klärungsbedarf! Warten Sie nicht darauf, bis jemand eine Frage zu dem Begriff stellt.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Ob Sie als Trauzeuge einen Junggesellenabschied planen, oder beim Branchentreff eine Präsentation über Ihre Firma halten – im Job wie im Privatleben übernehmen Sie immer wieder Verantwortung. Der Lohn: Sie können Einfluss nehmen und selbstbestimmt handeln. Doch was hat das mit Selbstmotivation zu tun? Wenn wir keinen persönlichen Bezug zu der uns gestellten Aufgabe haben, fällt es uns schwer, uns mit ihr zu identifizieren. Das ändert sich erst, wenn wir Verantwortung übernehmen und uns verantwortlich fühlen. Verantwortung ist dabei keine Last, im Gegenteil: Sie gibt uns Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Wir reagieren nicht – wir agieren. Wir bringen unsere Persönlichkeit und Wünsche ein – Faktoren, welche die Motivation und damit die Freude an der Arbeit steigern. Wenn sich also die Gelegenheit ergibt: Greifen Sie zu! Bieten Sie auch von sich aus an, Verantwortung für ein Projekt oder einen Arbeitsbereich zu übernehmen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Vertriebstraining, sondern Metaphern, Sprechtraining, Stimmtraining, erfolgreiche Gespräche, Argumentationstechniken, Metaphern oder schlagfertig reagieren sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Balingen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Balingen

Als Anbieter mit über einem Jahrzehnt Erfahrung können wir Ihnen eine qualifizierte Durchführung der gebuchten Trainingsmaßnahmen garantieren - auf Ihr Unternehmen und Ihre Teilnehmer abgestimmt. Ein intensives Vorgespräch ist Grundlage für alle unsere Trainings und sichert so den Erfolg. Melden Sie sich doch einfach bei Fragen oder einem konkreten Bedarf! Wir helfen Ihnen gerne weiter und planen das weitere Vorgehen mit Ihnen!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... ume Ihnen dabei zur Verfügung stehen. Diese Vorgehensweise hilft Ihnen, ein Gespür für Situationen zu entwickeln. Denn wer schlagfertig sein will, muss eine Situation sowohl schnell als auch richtig erfassen können. Für langes Nachdenken und Analysieren fehlt die Zeit. Hätten Sie immer ausreichend Zeit, um den rechten Moment in aller Ruhe abzupassen, wäre Schlagfertigkeit ja ein Kinderspiel. Schlagfertigkeit zeichnet sich jedoch gerade durch Schnelligkeit und Treffsicherheit aus. Sie müssen also einen Instinkt für Situationen und Konstellationen entwickeln. Einen solchen Instinkt brauchen Sie schon allein deshalb, weil es unmöglich ist, sich auf alle Eventualitäten einer Situation gezielt vorzubereiten. Es gibt keine Rundum-sorglos-Lösung. Niemand kann sich im Voraus schlagfertige Antworten oder Aussagen zurechtlegen, die alle denkbaren Varianten berücksichtigen, und diese dann auswendig lernen. Sicher ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Balingen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Balingen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Außendienstcoaching, Zusatzverkäufe, Einzelcoaching, Selbstmotivation, Verhandlung, Verkaufsaufgabe, Überzeugungstechniken
  • Führung: Teamorganisation, Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Teamführung, Teamführung, Mitarbeitermotivation

  • Rhetorik: Kommunikationskurs, interne Kommunikation, Präsentationstraining, gute Reden halten, Kommunikationsseminar, Kontern
  • Messeauftritte: Vertriebstraining, Messepersonal, Messeschritte, Fachmessen, Messeziele, Aussteller
  • Telefon: Anrufbeantworter, Vertrieb, Lehrer, Telefon-Zentrale, Vertrieb, Serviceanrufe
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Vertriebstraining, Vertriebstraining, Empfehlungsmarketing, Supervisor, Vertriebstraining, B2C Verkauf. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...