Verkauf oder Preisargumentation in Berlin

 

Einen passenden Trainingsanbieter für ein Seminar oder einen Workshop zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon zu finden ist schwierig. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für uns als Anbieter erleichtern. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über uns und unser Angebot. Als Trainingsunternehmen (Seminare, Einwandbehandlung, Messefortbildung, Schlagfertigkeitstraining, Telefonanruf, Verkauf) werden wir gerne für Sie tätig. In Berlin oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Berlin.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Einige Themen sind eher ungeeignet, um darüber ein gutes Gespräch zu führen. Und manche davon sind für den Small-Talk tabu. Welche? Manche Themen sind heikel, weil sie zu persönlich sind und in die Privatsphäre Ihres Gegenübers eindringen. Andere wiederum, weil sie zu Kritik und Auseinandersetzung ermuntern, oder weil sie die Werte und Normen anderer verletzen könnten. Die folgenden Themen sollten beim Small-Talk absolut tabu sein: - Krankheiten, Tod - Religion - Sex und Intimes - Ehe- oder Partnerschaftsprobleme - Berufliche Probleme - Politische Themen - Geld und Geschäfte - Klatsch und Tratsch über Anwesende - Psychische Probleme In anderen Ländern können auch andere Themen mit Tabus besetzt sein. Informieren Sie sich im Vorfeld über die Gepflogenheiten
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Natürlich werden Sie nicht einfach „drauflosreden”. Je genauer Sie den Anlass kennen, zu dem Sie eine Präsentation halten, desto zielgerichteter können Sie sich darauf vorbereiten.Analysieren Sie den Anlass und stellen Sie sich folgende Fragen: - Was ist der Anlass? - Wer ist Veranstalter? - Wie viel Zeit haben Sie zur Verfügung? - Wird es einen Moderator geben, der durch die Veranstaltung führt? - Gibt es noch andere Referenten und falls ja, zu welchen Themen? - Was wird von Ihnen erwartet? - Gibt es auch versteckte Ziele? - Wie formell wird die Veranstaltung sein? - Welche Kleidung ist angemessen?
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Eigene Stärken und Schwächen zu benennen und einzuschätzen, hilft bei der Formulierung und Priorisierung Ihrer Ziele. Mit der Zeit werden Sie lernen, sich immer realistischer einzuschätzen. Anhand einiger Fragen (und den dazugehörigen ehrlichen Antworten) sollten Sie in der Lage sein, sich selbst realistisch einzuschätzen. Eine realistische Selbsteinschätzung ist wichtig, um zu erkennen, welchen Aufgaben man gewachsen ist. Denn nur, wenn Sie nicht überfordert sind, können Sie motiviert bleiben. Überlegen Sie sich Fragen und beantworten Sie diese ehrlich. Dadurch erhalten Sie gute Anhaltspunkte für Ihren weiteren Weg. Beispiele könnten sein: // Wie gehe ich mit meiner Gesundheit um? // Habe ich bis heute alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe? // Komme ich meinen persönlichen und beruflichen Zielen immer näher? // Kann ich abends gut abschalten? // Schiebe ich Aufgaben vor mir her? // Wie gehe ich mit Kritik und Konflikten um?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkauf, sondern Redekurs, interne Kommunikation, Stimmtraining, sich durchsetzen, Schlagfertigkeit, Hinterfragen oder erfolgreiche Gespräche sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Berlin oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Berlin

Unser Ziel ist Umsetzbarkeit in der Praxis. Der Trainingserfolg steht im Vordergrund. Folienschlachten oder Powerpoint-Orgeleien werden Sie bei uns nicht erleben. Dafür aber umsetzbares Training, Workshops, Vorträge und Seminare, die Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen werden. Melden Sie sich doch einfach bei uns. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, gerne erhalten Sie gratis und unverbindlich ein Angebot.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... t verwenden oder eine entlehnte Begebenheit wiedergeben. Die naheliegendsten Einleitungen sind „Schon Goethe sagte einmal …“ oder „Wie wir auch bei Schiller lesen können …“. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten: Je nachdem, welchen Aspekt des Zitats oder der Anekdote Sie besonders betonen möchten – die Person des Urhebers, die historische Bedeutung der Aussage, die Langlebigkeit des Gedankens etc. –, können Sie die Einleitung oder den Nachtrag nach Ihrem eigenen Ermessen gestalten. Versteifen Sie sich dabei jedoch nicht bloß auf einige wenige Varianten, das wirkt sehr schnell eintönig und einfallslos. Sorgen Sie lieber für etwas Abwechslung. Doch nun geht es ans Eingemachte! Haben wir uns bis hierher eher allgemein mit dem auseinander gesetzt, was Zitate leisten und wie Sie Ihrer Schlagfertigkeit zuträglich sein können, geht es jetzt um konkrete Situationen, Zitate und Redewendungen für Ihre Schlagfe ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Berlin. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Berlin. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkäufertraining, Seminar, Positionierung, Gesprächsroutine, Kundenwunsch, Kundenservice, Einzelhandelsschulung
  • Führung: Projektmanagement, Gruppendynamik, Zielkontrolle, Leadership, Konfliktmanagement, Zielkontrolle

  • Rhetorik: Parlieren, Korrespondenztraining, Stimmbildung, Kommunikation, Gesprächsführung, Parlieren
  • Messeauftritte: Messeschulungen, Besucher ansprechen, Messebewertung, Leadgewinnung, Messeschulung, Messecheckliste
  • Telefon: Lehrgang, Testanrufe, Beschwerden, Anruf, Offenes Training, Telefonregeln
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkauf, Verkaufsfortbildung, Gesprächsdauer, Grundlagentraining, Verkauf, Kundennutzen. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...